DAB-Panelstudie

Titelbild: Determinanten der Ausbildungswahl und der Berufsbildungschancen

Determinanten der Ausbildungswahl und der Berufsbildungschancen (DAB)

Seit 2012 erhebt die DAB-Panelstudie längsschnittliche Daten zur beruflichen und schulischen Situation von Jugendlichen in der Deutschschweiz. Die ausgewählten Jugendlichen werden seit ihrem achten Schuljahr begleitet und wurden bisher in sieben Umfragen über ihre aktuelle Ausbildungssituation sowie zu ihren Ausbildungs- und Berufswünschen befragt. Mit dem DAB-Panel wird aus der Lebensverlaufsperspektive ein theoriegeleiteter und empirischer Beitrag zur Klärung von relevanten Fragestellungen im Bereich der Berufsbildungs-, Arbeitsmarkt- und Berufsforschung geleistet, die mit den in der Schweiz verfügbaren Längsschnittdaten bisher nicht bearbeitet werden konnten.